708
page-template-default,page,page-id-708,stockholm-core-1.2.1,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.2.1,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Schutz vor Ansteckung

Hygiene ist das A und O.
Um Ihre physiotherapeutische Behandlung zu gewährleisten, sind zur Zeit erhöhte hygienische Maßnahmen notwendig. Es geht darum Sie und auch uns besser vor einer Infektion zu schützen sowie die Verbreitung des Virus einzudämmen.
Aus diesem Grund führen wir zusätzlich zu den bisherigen Maßnahmen einen verbindlich zu tragenden Mund- und Nasenschutz ein. Bitte bringen Sie Ihre eigene Maske zur Behandlung mit.
 Sofern Sie keine Maske besitzen, haben Sie die Möglichkeit bei uns eine wiederverwendbare Stoffmaske für 8 Euro zu erwerben.

Wenn Sie Fieber, Husten oder Erkältungssymptome haben bitten wir Sie, zu Hause zu bleiben. Ebenso bitten wir Sie, zu Hause zu bleiben wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einem mit Sars- CoV2 Infizierten hatten.

Nach wie vor ist eine gute Handhygiene, also regelmäßiges Waschen mit Seife, sowie Husten und Niesen in die Armbeuge oder in ein sauberes Einwegtaschentuch, dass danach sofort entsorgt wird, wichtig.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Ihr Valentin Zaschke